VOL. 02: JULIAN

Julian ist Fotograf, ein urbaner Kerl und vor allem ein echter Bike-Head. Wir sind happy, ihn an Bord zu haben, von seinen Fotoskills profitieren zu können und ihn hier featuren zu können. Mehr gibt's jetzt von Julian selbst.
Mein Name ist Julian Wallner, ich bin momentan 23 jahre jung und seit meinem 8 Lebensjahr auf dem Bike zuhause. 
Angefangen hat meine Leidenschaft zum Radfahren mit dem BMX fahren. 7 Jahre war ich im Park und auf Halfpipes unterwegs. Danach entdeckte ich das Enduro fahren für mich, das mir bis heute noch Riesen Spass bereitet. 
Mit 18 Jahren kaufte ich mir mein erstes Fixie, als mein Daily Bike für die City. Es dauerte nicht lange, bis ich mich von den Bremsen verabschiedete und das totale bikefeeling hatte. Pure Freiheit und den Kick, den man bekommt, ohne bremsen, hat mich angetrieben, als Kurier zu arbeiten. 4 Jahre fahre ich nun als Kurier in  Graz und bin noch gleich begeistert wie an Tag 1. Nebenbei machte ich mich noch selbstständig als Fotograf, da die Fotografie einen Riesen Bestandteil neben dem Biken ausmacht. 
 
Fahrrad fahren ist für mich mehr als nur Sport, es ist eine Leidenschaft und pures Freiheitgefühl. Für mich gibt es keinen Tag, ohne mich auf den Sattel zu schwingen. Sei es am Fixie durch die Strassen zu rushen, eine gemütliche Feierabendrunde am Gravel oder eine ausgiebige Endurosession an unserem Hausberg, den Schöckl. Momentan besitze ich 5 Bikes und es werden sicher nicht meine letzten Bikes sein. 
Julian
Zum Ende haben wir noch ein paar kurze Fragen, die jeder, der in diesem Bereich hier auftaucht, beantworten muss.
1. Kopfhörer auf oder Umgebung hören?
Meistens fahre ich mit einem Kopfhörer im Ohr, ein Ohr hört laut Musik, das andere hört brav der Umgebung zu.
2. Schnell fahren und schwitzen oder gemütlich radeln und trocken ankommen?
Schnell fahren und schwitzen! Muss meine Strava Bestzeiten immer toppen.
3. Hände frei und Rucksack auf oder alles untern Arm?

Ich bin immer mit einem Rucksack unterwegs. Meistens für die Kamera.

 

Mehr zu Julian gibts hier:

Instagram: @iamroadrebel